home

Baierbrunner Str. 25
D-81379 München
Tel: +49 89 - 71 05 16 0
Fax: +49 89 - 71 05 16 99
kanzlei@mosler-partner.com

Partnerschafts-
gesellschaft mbB
AG München PR 235

Standorte

München
Berlin

Impressum

MOSLER+PARTNERRECHTSANWÄLTE
Baierbrunner Straße 25
81379 München

Telefon: +49 89 - 710 516-0
Telefax: +49 89 - 710 516-99
Email: kanzlei@mosler-partner.com

UST-ID: DE162472020
Steuer-Nr.: 145 / 245 / 50262

MOSLER+PARTNERRECHTSANWÄLTE ist eine Partnerschaft mit beschränkter Berufshaftung (mbB) gem. §§ 1, 8 Abs. 4 Gesetz über Partnerschaftsgesellschaften Angehöriger freier Berufe (PartGG) und eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts München unter PR 235. Sitz der Partnerschaft ist München.


Zuständige Rechtsanwaltskammern:

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München
Tal 33
80331 München
Telefon: +49 89 - 53 29 44 0
Telefax: +49 89 - 53 29 44 28
www.rechtsanwaltskammer-muenchen.de
info@rak-muenchen.de

Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
Telefon: +49 30 - 30 69 31 0
Telefax: + 49 30 - 30 69 31 99
www.rak-berlin.de
info@rak-berlin.org


Berufsbezeichnung:

Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" bzw. "Rechtsanwältin" wurde den Mitgliedern der Partnerschaftsgesellschaft mbB aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von dem jeweilig zuständigen Justizministerium nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren durch den Präsidenten des jeweils für ihren Sitz zuständigen Oberlandesgerichts (s.o. unter Rechtsanwaltskammern / Aufsichtsbehörden) in Deutschland zuerkannt. Sie unterliegen den berufsrechtlichen Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung vom 01.08.1959 (BGBl I 565) (BRAO) und der Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung vom 26.07.1957 (BGBl. I 907) (BRAGO) in den jeweils geltenden Fassungen sowie den Berufs- und Fachanwaltsordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer vom 22.03.1996 (BRAK-Mitt. 1996, 241) (BORA 2001 und FAO) in den jeweils geltenden Fassungen.


Berufsrechtliche Regelungen:

BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte
FAO - Fachanwaltsordnung
BRAGO - Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte
RVG - Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
CCBE - Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft
EuRAG - Gesetz über die Tätigkeit europäischen Rechtsanwälte in Deutschland

Diese berufsrechtlichen Regelungen sind über die Internetseite der Bundesanwaltskammer unter http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht abrufbar.


Berufshaftpflichtversicherung:

Victoria Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40198 Düsseldorf


Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer München, der Rechtsanwaltskammer Berlin (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de, E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org).


Disclaimer

MOSLER+PARTNERRECHTSANWÄLTE stellt auf diesen Seiten verschiedenste Informationen zur Verfügung und hat diese sorgfältig ausgewählt und geprüft. MOSLER+PARTNERRECHTSANWÄLTE weist allerdings darauf hin, dass keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angebotenen Informationen übernehmen werden kann. Dies gilt insbesondere für die aufgeführten Links, für deren Inhalte keine Verantwortung übernommen wird. Die hier angebotenen Informationen stellen auch keine rechtliche Beratung dar.

Sofern Sie mit MOSLER+PARTNERRECHTSANWÄLTE per Email Kontakt aufnehmen, beachten Sie bitte, dass aufgrund der technischen Rahmenbedingungen im Internet bei diesen Nachrichten die Vertraulichkeit nicht gewährleistet ist. Diese Nachrichten können auch durch Dritte eventuell verändern oder gelesen werden oder verloren gehen.

MOSLER+PARTNERRECHTSANWÄLTE bittet daher ausdrücklich darum, auf diesem Wege keine vertraulichen Mitteilungen zu übermitteln.

Emails haben keine fristwahrende Wirkung.

Geschlechtsspezifische Bezeichnungen – gleich ob weiblich oder männlich – dienen ausschließlich der besseren Lesbarkeit und sind geschlechtsneutral gemeint.